Der wegweisende Masterplan steht!

Ein bedeutender Meilenstein für die weitere Entwicklung der Neuen Zeche Westerholt ist erreicht. Mit dem Masterplan ist die Zielperspektive für die künftige Entwicklung und Neugestaltung des Standortes an der Egonstraße benannt. 

Sie, die Bürgerinnen und Bürger, trugen in den vergangenen Monaten einen wichtigen Teil zu der Entwicklung des Masterplans bei,  indem Sie mit großem Interesse und Engagement Ideen und Wünsche in das Verfahren einbrachten. Da Sie auch weiterhin unmittelbar von der Zechenentwicklung betroffen sein werden, wollen wir den Weg einer intensiven Beteiligung fortsetzen.

Sie können sich auf diesen Seiten umfassend über die Geschichte und den Standort der Zeche Westerholt, das Verfahren der Machbarkeitsstudie, die Ergebnisse des Gutachterverfahrens und die Juryempfehlung sowie über den daraus resultierenden Masterplan informieren.


News

Führung über das Zechengelände im Januar 2017

18.01.2017 | 14:00 – 16:00 Uhr | Anmeldung erforderlich

mehr

Buntmetalldiebe gefasst

21.10.2016 | Die Projektgemeinschaft der „Neuen Zeche Westerholt“ begrüßt die Festnahme der Diebesbande, die mehr als 20 Tonnen Buntmetall aus dem...

mehr

Spatenstich zum Nahwärmenetz Meistersiedlung

23.09.2016 | Erster Schritt zum Anschluss der Wärmeversorgung an das Blockheizkraftwerk der Neuen Zeche Westerholt

mehr

Tag des offenen Denkmals

11.09.2016 | Führungen über das Zechengelände um 11.00 und um 15.00 Uhr

mehr